Charpy, Georges

Aus Lexikon der Kunststoffprüfung
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ein Service der
Datei:logo_psm.jpg
Polymer Service GmbH Merseburg
Tel.: +49 3461 46 2895
E-Mail: info@psm-merseburg.de
Web: www.psm-merseburg.de

Charpy, G. A. A.

Georges Augustin Albert Charpy (1865-1945) war ein französischer Technikwissenschaftler, der den nach ihm benannten Schlagversuch (siehe Schlagbiegeversuch nach Charpy) entwickelt hat.

Datei:charpy_foto.jpg

Im Juni 1901 veröffentlichte er seine bedeutsame Arbeit „Testing of Metals by Impact Bending of Notched Bars“ in „Mémoires de la Société des Ingénieurs Civils de France” sowie im September 1901 beim "Congress of the International Association for Testing Materials" in Budapest. Grundlage der Arbeit war eine Mitteilung, die die American Society of Civil Engineers im Jahr 1897 von einem Herrn Russel bekommen hatte, der als erster die Pendelschlagtechnik zur Messung der absorbierten Energie angewendet hatte. George Charpy schlug vor, neben dem Zugversuch auch den Kerbschlagbiegeversuch zur Homogenitätsprüfung von Werkstoffen einzusetzen. Seitdem gehört dieser Versuch zu den Standardmethoden der mechanischen Werkstoffprüfung. Als kostengünstiges, materialsparendes und einfach druchzuführendes Prüfverfahren wird er in der werkstoffherstellenden und -verarbeitenden Industrie zum qualitativen Werkstoffvergleich sowie zur Kontrolle von Gefüge- und Behandlungszuständen im Rahmen des Qualitätsmanagements eingesetzt. Darüber hinaus hat die Kerbschlagarbeit Eingang in die Werkstoffauswahl sowie Vorschriften und Regelwerke zum Gewährleisten der Sprödbruchsicherheit gefunden.

Das 100jährige Jubiläum des Schlagbiegeversuches nach Charpy wurde im Jahr 2001 zum Anlass genommen, zu Ehren von Georges Augustin Albert Charpy die "Charpy Centenary Conference" vom 02. bis 05. Oktober 2001 in Poitiers/Frankreich durchzuführen.

Datei:charpy_titelblatt.jpg

Bild: Titelblatt des Berichtes von G. Charpy in Budapest 1901


Literaturhinweise

  • Charpy, G.: Note sur "Cessai des métaux á la flexion par choc de barreaux entaillés de Budapest 1901 sowie in Mémoires de la Société des Ingénieurs Civils de France, October 1904, 468–482, englisch übersetzt in Int. J. Fract. 25 (1984) 287–305
  • Russel, S. B.: Experiments with a new machine for testing materials by impact. Trans Amer. Soc. of Civils Eng. (1898) 38, 237
  • Blumenauer, H.: 100 Jahre Kerbschlagbiegeversuch nach Charpy. Materialwissenschaft und Werkstofftechnik 32 (2001) 6, S. 505–511
Buch erstellen
Persönliche Werkzeuge