Aus Lexikon der Kunststoffprüfung
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ein Service der
Logo psm.jpg
Polymer Service GmbH Merseburg
Tel.: +49 3461 46 2895
E-Mail: info@psm-merseburg.de
Web: www.psm-merseburg.de

Messwert

Der von einem Messgerät einer Messeinrichtung oder einem Messsystem, erhaltene Wert einer Messgröße wird als Messwert bezeichnet. Er wird aus einem Zahlenwert und der physikalischen Einheit gebildet.

Die Zahlenwerte sollen nach der Vorgabe von DIN 1301 zwischen 0,1 und 1000 liegen. An Stelle größerer oder kleiner Zahlenwerte sollen Vorsätze für Maßeinheiten verwendet werden.

Beispiele:

  • 10.000 V ≙ 10 kV (elektrische Spannung)
  • 20.000 m ≙ 20 km (Länge)
  • 2.000 kg ≙ 2 t (Masse)
  • 1.000 mm ≙ 1 m
  • 0,001 kg ≙ 1 g
  • 0,01 m ≙ 1 cm


Literaturhinweise

  • DIN 1301: Einheiten
    • Teil 1 (2010-10): Einheitennamen, Einheitenzeichen
    • Teil 2 (1978-02): Allgemein angewendete Teile und Vielfache
    • Teil 3 (2017-01): Vielfache Umrechnung von Nicht SI-Einheiten (Normentwurf)
  • DIN 1301-01 Beiblatt 1 (1982-04): Einheiten – Einheitenähnliche Namen und Zeichen