PSM

Aus Lexikon der Kunststoffprüfung
Wechseln zu: Navigation, Suche

Polymer Service GmbH Merseburg (PSM)

Angesichts der deutschlandweit und besonders in der mitteldeutschen Region bestehenden Lücken zwischen Grundlagenforschung und anwendungsorientierter Forschung einerseits und der industrienahen Forschung und Entwicklung andererseits hat die Polymer Service GmbH Merseburg (PSM) ihre Aktivitäten in diesem Aufgabenfeld definiert.

Die Gründung der PSM im Jahr 2001 sollte im Verbund mit dem Institut für Polymerwerkstoffe e.V. (IPW), das als Geburtshelfer wesentliche Unterstützung geben konnte, und dem BMBF-Demonstrationszentrum “Kreislauffähigkeit von Werkstoffen” eine zügige Umsetzung von Ergebnissen der Forschung mit entsprechendem Reifegrad in die industrielle Nutzung fördern.

Das Angebot der PSM GmbH besteht in der Übernahme wirtschaftsnaher Forschungs- und Entwicklungsarbeiten auf dem Gebiet der Kunststofftechnik sowie ingenieurtechnischer Dienstleistungen zur Umsetzung in industrielle Technologien und Produkte. Das breite Dienstleistungsspektrum der PSM GmbH wird durch die Nutzung des Innovationspotenzials zwischen dem Unternehmen und der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg möglich.

zur Homepage

Buch erstellen
Persönliche Werkzeuge