Aus Lexikon der Kunststoffprüfung
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ein Service der
Logo psm.jpg
Polymer Service GmbH Merseburg
Tel.: +49 3461 46 2895
E-Mail: info@psm-merseburg.de
Web: www.psm-merseburg.de

Prüfen

Prüfung

Prüfen heißt feststellen, ob der ermittelte Werkstoffkennwert unter Berücksichtigung der Messunsicherheit eine oder mehrere vorgegebene Anforderungen (Toleranzen oder Fehlergrenzen) erfüllt. Da mit den meisten Verfahren der modernen Werkstoff- und Qualitätsprüfung messbare Merkmale als Kennwerte ermittelt und mit entsprechenden Anforderungen verglichen werden, ist die Definition als „messende Prüfung“ im Gegensatz zur „zählenden Prüfung“ sinnvoll.

Beispiele: Prüfen ob, die vorgeschriebene Höchstmasse von 80 kg eingehalten wird.
Prüfen ob, die vorgeschriebene Mindesttemperatur von 35 °C eingehalten wird.


Literaturhinweis

  • Grellmann, W., Seidler, S. (Hrsg.): Carl Hanser Verlag, München (2015) 3. Auflage, S. 10, (ISBN 978-3-446-44350-1; siehe AMK-Büchersammlung unter A 18)