Peelwinkel

Aus Lexikon der Kunststoffprüfung
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ein Service der
Datei:logo_psm.jpg
Polymer Service GmbH Merseburg
Tel.: +49 3461 46 2895
E-Mail: info@psm-merseburg.de
Web: www.psm-merseburg.de

Peelwinkel

Als Peelwinkel θ wird der Winkel bezeichnet, der sich beim Peelvorgang zwischen den beiden Peelarmen einstellt. (Bild 1)

Datei:peelwinkel1.jpg

Bild 1: Darstellung des Fixed-Arm-Peeltests mit dem sich einstellenden Peelwinkel θ

Beispielsweise beeinflusst der Peelwinkel beim Peelsystem Polyethylen niederer Dichte, geblendet mit isotaktischem Polybuten-1 (Kurzzeichen: PE-LD/iPB-1), maßgeblich die Peelkraft. In Bild 2 ist die aus den Peelkraft-Bruchweg-Diagrammen ermittelte Peelkraft in Abhängigkeit vom Peelwinkels für unterschiedliche iPB-1-Gehalte dargestellt. Die Peelkraft zeigt eine deutliche Abhängigkeit vom Peelwinkel. Sie weist im Bereich von 120° bis 130° ein Minimum auf und nimmt ausgehend von 130° mit größeren und kleineren Peelwinkeln stetig zu. Die gefundene Abhängigkeit der Peelkraft vom Peelwinkel lässt sich unabhängig vom iPB-1-Masseanteil beobachten.

Datei:peelwinkel2.jpg

Bild 2: Einfluss des Peelwinkels auf die Peelkraft


Literaturhinweise

  • Nase, M., Zankel, A., Langer, B., Baumann, H.J., Grellmann, W, Poelt, P.: Investigation of the Peel Behavior of Polyethylene/Polybutene-1 Peel Films using In-situ Peel Tests with Environmental Scanning Electron Microscopy. Polymer 49 (2008) 5458–5466
  • Nase, M., Langer, B., Grellmann, W.: Bruchmechanische Kennwertermittlung im T-Peeltest und im Fixed-Arm Peeltest. In: Frenz, H., Grellmann, W. (Hrsg.): 26. Tagung Werkstoffprüfung „Herausforderung neuer Werkstoffe an die Forschung und Werkstoffprüfung“, Berlin (2008) Tagungsband S. 223–228 (ISBN 978-3-00-026399-6; siehe AMK-Büchersammlung unter A 10)
  • Nase, M.: Zusammenhang zwischen Herstellungsbedingungen, übermolekularer Struktur und Eigenschaften von Peelfolien. Shaker Verlag 2010 (ISBN 978-3-8322-9099-3; siehe AMK-Büchersammlung unter B 1-17)
  • Nase, M., Langer, B., Baumann, H. J., Grellmann, W.: Fracture Mechanics on Polyethylene/Polybutene-1 Peel Films. Polymer Testing 27 (2008) 1017–1025
  • Reincke, K., Grellmann, W.: Verfahren zur Charakterisierung der mechanischen Eigenschaften von Folien und Elastomeren. In: Grellmann, W. (Hrsg.): Neue Entwicklungen in der Werkstoffprüfung – Herausforderung an die Kennwertermittlung. Tagung "Werkstoffprüfung 2011", 1. und 2. Dezember 2011, Berlin, Tagungsband S. 185–192 (ISBN 978-3-9814516-1-0; siehe AMK-Büchersammlung unter A 13)
Buch erstellen
Persönliche Werkzeuge